Wasserrettung seit 1979 bis heute

 

 

SAR  "Search and Rescue"  Water Rescue  -  Live Guard

Der Begriff Wasserrettung umfasst alle Hilfemaßnahmen bei Bade-, Boots- und Eisunfällen.
Hinzu kommen sämtliche Erste-Hilfe-Leistungen, die in unmittelbarer Nähe zum Wasser erforderlich sind. Außerdem werden im Rahmen der Wasserrettung Bergungen von Sachgütern durchgeführt, um Unfälle zu vermeiden sowie im Katastrophenschutz Aufgaben zur Bergung von Unrat und Sicherung von Deichanlagen übernommen. Der Wasserrettungsdienst wird von Hilfsorganisationen wie beispielsweise in Deutschland durch die DLRG, Wasserwacht, den ASB oder die DGzRS. Diese Organisationen übernehmen oft auch den Sicherungsdienst an ausgewiesenen Badestellen oder bei Veranstaltungen am Wasser.

 

 

Wasserrettungsdienst WOPR Kattowitz (Katowice)  1979 - 1983

Christoph Wylezol
Christoph Wylezol
Christoph Wylezol
Christoph Wylezol

1981   Taucher bei der Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger in Gotenhafen (Gdynia)

Christoph Wylezol
Christoph Wylezol

 

Wasserrettungsdienst bei der DRK Wasserwacht in Düsseldorf  1983 - 1995

Christoph Wylezol
Christoph Wylezol

Prof. Dr. Rita Süssmuth Bundestagspräsidentin ehrt Chris im Deutschen Bundestag für die hervorragende Wasser-Rettungs Tätigkeit im Bezirk Düsseldorf

Christoph Wylezol
Christoph Wylezol
Christoph Wylezol

Rettungsdienst Wasser, Luft,  Land

Christoph Wylezol
Christoph Wylezol
Christoph Wylezol

Live Guard  in Fort Lauderdale

(USA)  1984 - 1985  und 1995

Christoph Wylezol
Christoph Wylezol
Christoph Wylezol
Christoph Wylezol

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

Übung bei der DGzRS Sommer 1996

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger Ausstellung in Düsseldorf 2013

Christoph Wylezol

Wasserrettungsdienst bei der DLRG Düsseldorf seit 1995 - 2015  (20 Jahre)

Christoph Wylezol
Christoph Wylezol
Christoph Wylezol
Christoph Wylezol

bis heute im Wasser-Rettungsdienst unterwegs!

Christoph Wylezol


Datenschutzerklärung